Senioren / AH

 

Achtelfinale der Württembergischen Meisterschaft 2013

Die TG Reichenbach zu Gast beim SC Michelbach/Wald am 13.09.2014. Mit den von Andy und Amir besorgten Bussen ging es auf die Reise in das 85 Kilometer entfernte Michelbach am Wald in der Nähe von Öhringen. Trotz stellenweisem Ausfall der Handy-Navis, teils Strassen die geteerten landwirtschaftlichem Wegen glichen kamen wir pünktlich im Hohenzoller Kreis in Michelbach an.
Durch Ausfälle wegen Verletzungen, mußten Christoph, Andy und Erich wieder ran. Die ersten Minuten des Spiels waren ein Abtasten mit vielen Ballverlusten im Mittelfeld. Langsam drückte die TG dann doch Richtung Tor, leider ohne zwingende Torchancen. Bei Torschüssen war letzlich immer ein gegnerisches Bein dazwischen oder der letzte Pass zu ungenau. Einen Querpass konnte dann Sascha dann doch über die Linie drücken. Leider pfiff der Schiedsrichter das Tor nicht wegen Abseits. Im letzten Drittel der 1. Halbzeit wurde es leider etwas ruppig. Ein Spieler des SC brachte auf sehr unfaire Weise erst Christoph zu Faul, der sich beim Sturz, an der Schulter verletzte. Selbiger Spieler verliess Minuten später wegen einer Tätlichkeit gegen Andy den Platz.
Nach der Pause wurde der Druck erhöht, zählbare Torchancen waren weiterhin Mangelware. Mitte der zweiten Halbzeit dann doch die Erlösung. Conste brachte eine gefühlvolle Flanke in den Strafraum. Rene stieg hoch und nickte den Ball ins gegnerische Tor. Kurz darauf schob Conste im Hineinrutschen aus kürzester Distanz den Ball an den Pfosten. Darüber ärgern musste er sich nicht, da der Schiri mal wieder auf Abseits entschied. Endlich pfiff der Schiri ab. Das Spiel hätte eigenlich höher gewonnen werden müssen, aber letztendlich ist die Mannschaft eine Runde weiter.
Die Rückreise ging nach einem guten Essen in einem Nachbarort von Michelbach über Kleinaspach, wo wir eigentlich bei Andrea Bergs Sonnenhof vorbeischauen wollten, nach Hause. Leider ließen uns diese zwei 'netten Herren' nicht mehr hinein. Sorry, unseren geplanten Ausflug ins Sonnenhotel werden wir nochmals überdenken.

Unser nächster Gegner im Viertelfinale ist der TSV Böbingen am 27.09.14

Bilder vom Spiel
 
Seite zurück