TG Reichenbach
Spielberichte der F-Jugend
2016/17
 
zurück
 

  15.07.2017 Jugendturnier in Reichenbach

Knirpse

Die Jungs und Mädels waren voller Vorfreunde auf das Knirpse Jugendturnier am Samstag 15.07.2017 zu Hause in Reichenbach! Endlich dürften sie auf große Tore mit Torwart spielen, Ergebnisse wurden aufgeschrieben und Torschützen notiert. Es war für unsere zwei Teams ein Vorgeschmack auf kommende Saison. Die Jungs und Mädels haben sich achtbar aus der Affäre gezogen und sind auf alle Fälle bereit für nächstes Jahr! Unsere erste Mannschaft erreichte einen guten 5. Platz! Ein Rang dahinter kam dann gleich das zweite Team! Wenn man jetzt bedenkt, dass die Jungs alle mindestens ein Jahr jünger waren als die anderen Spieler macht das Lust auf mehr! Hochverdienter ungeschlagener Turniersieger wurde das Team aus Waldstetten, die ihre Gegner teilweise schwindelig spielten!

 
 Team 1 (Trainer David): Mika, Lenny, Mikail (3 Tore), Sven, Luca S. (3 Tore), David, Luca R. und Pia (dazu kommt ein Eigentor)

Ergebnisse:
TG Reichenbach 1 – TG Reichenbach 2      
TV Hochdorf – TG Reichenbach 1              
TG Reichenbach 1 – FC Donzdorf 1                       
TV Birenbach – TG Reichenbach 1             
TG Reichenbach 1 – FC Donzdorf 2                       
TSGV Waldstetten – TG Reichenbach 1     


2:0
4:1
1:4
0:3
0:1
6:0

 
Team 2 (Trainer Simon und Falk): Annalena (1 Tor), Emma, Benjamin (4 Tore), Simon, Noah, Elia, Toni, Leo und Calvin

Ergebnisse:
TG Reichenbach 1 – TG Reichenbach 2      
TG Reichenbach 2 – FC Donzdorf 1       
               
TV Hochdorf – TG Reichenbach 2              
TG Reichenbach 2 – FC Donzdorf 2                       
TG Reichenbach 2 – TSGV Waldstetten     
TV Birenbach – TG Reichenbach 2            

2:0
1:4
4:0
2:5
0:4
0:2

 
 
 

  22.10.2016        4. Spieltag beim TSV Bad Boll

Am Samstag, den 22.10.2016 trat unsere F- Jugend Mannschaft zum 4. Spieltag der Hinrunde beim TSV Bad Boll an.

Im ersten Spiel gegen den TV Jebenhausen zeigten die Jungs von Anfang an eine gute Leistung, sie spielten sich einige Torchancen heraus. Durch drei Tore vom Jan und eins vom Moritz konnte man dieses Spiel mit 4:1 gewinnen.
Die gleiche Leistung zeigten sie auch im zweiten Spiel gegen den VfR Süssen. Moritz zwei Mal, Eren und Valentin trafen für den 4:0 Erfolg. Das einzige Manko in diesem Spiel war die Chancenverwertung. Diese mangelnde Chancenverwertung hat sich fast im dritten Spiel gegen den GSV Dürnau gerächt. Jan konnte erst kurz vor Schluss den 1:0 Siegtreffer klar machen. In diesem Spiel hat man alles vermisst, was in den anderen Spielen gut gemacht worden ist.
Ganz anders sah es dann wieder im vierten Spiel aus. Gegen den SV Aufhausen spielte man wieder gut nach vorne, und die einzelnen Torchancen wurden durch Moritz zwei Mal, Jan und Noah konsequent genutzt.
Im letzten Spiel gegen die TSG Zell u. A. waren die Kids leider nicht mehr mit dem Kopf bei der Sache, und man verlor unnötig mit 0:2. Etwas enttäuscht wegen der gezeigten Leistung im letzten Spiel, fahrten wir dennoch glücklich nach Hause. Die ganze Mannschaft kann stolz auf sich sein, für die gesamte Leitung was sie in der Hinrunde geleistet haben.

Ergebnisse:
TGR – TV Jebenhausen 4:1
TGR – VfR Süssen 4:0
TGR – GSV Dürnau 1:0
TGR – SV Aufhausen 4:0
TGR – TSG Zell u. A. 0:2

Es spielten: Eren Köymen (1Tor), Valentin Topp (1Tor), Noah Hirsch (1Tor), Moritz Messerschmid (5Tore), Jan Pfletschinger (5Tore), Sven Hagmayer