Frauen aktiv

 

Turngruppe Frauen-Aktiv der TG-Reichenbach u.R.:

Unser diesjähriger Saisonabschluss vor den Sommerferien führte uns am 25.07.2017  zu einem „sportlichen“ Stadtbummel nach Ulm!
Trotz schlechter Wetterprognosen konnten die Regenschirme von 28 Frauen in den Taschen bleiben und einige von uns meisterten erfolgreich  die vielen Treppen des Ulmer Münster um die Aussicht zu „ genießen“, in die Ferne und nach unten zu dem Rest der Gruppe. Vor dem gemütlichen Teil, einem Abendessen im Fischerviertel, blieb noch etwas Zeit für einen kurzen Stadtbummel!

Frauen_Aktiv

 
 
Turnstunde Dienstag von 20.30 bis 21.30 Uhr
Leitung S.Buch

 
 

25 Jahre Frauen-Aktiv:

Jubiläumsausflug nach Stuttgart am 18.06.13

Trotz hochsommerlicher schweißtreibender Temperaturen machten wir uns fast vollzählig auf in Richtung Stuttgart. Am Marienplatz trafen wir unsere kompetente und sympathische  Stadtführerin und begannen unsere 2,5-stündige Tour mit einer Zahnradbahnfahrt in der Zacke bergauf, um uns den steilen Anstieg zu Fuß zu ersparen. Oben ausgestiegen, genossen wir die fantastische Aussicht auf  „Schduargrt“! Umrahmt von lustigen Anekdoten über den letzten württem- bergischen König, Eindrücken zu Stuttgart 21, und Geschichtlichem schlenderten wir gemütlich durch schattenspendende Wälder, Villenviertel, Stäffele runter, durchs Leonhard- und Bohnenviertel,  immer wieder mit tollen Ausblicken auf die Stuttgarter City. Ziel unserer Tour war das „Amadeus“: Viele gekühlte Getränke/  ein überforderter Ventilator/ selbstgebastelte Speisekartenfächer/ leckeres Essen/ ein übellauniger Kellner, der unserer guten Stimmung aber nichts anhaben konnte. Nach einem geselligen und interessanten Ausflug sehnten wir uns noch  nach einer Mitternachtsdusche, um dann klebefrei ins Land der Träume zu entschwinden!


Wer rastet der rostet - heißt es sprichwörtlich. Und weil wir nicht einrasten wollen, halten wir mit gezielter Gymnastik und Fitness unsere Gelenke beweglich und die Muskeln geschmeidig. Am Montagabend ist dann Aktives Frauenturnen angesagt. Mit flotter Musik werdendie Muskeln aufgewärmt, ob mit Aufwärmspiele, Aerobic oder anderen Trends.
Zwischendurch dürfen auch Handgeräte sein. Anschließend geht es mit Zirkeltraining, oder gezielter Gymnastik weiter, wobei die Wirbelsäule, die Rückenmuskulatur, sowie Bauch - Beine - Po nicht zu kurz kommen. Als "Cool down" folgen Stretching und Auflockerungsübungen. Gut durchgearbeitet sitzen die Frauen anschließend in gemütlicher Runde beisammen.

 
 

An sonstigen Aktivitäten mangelt es übers Jahr natürlich nicht.
Hier ein kleiner Auszug:

  • Wanderwochenende
  • Spaziergänge
  • Grillabend
  • Fahrradtour
  • Auftritt Jahresfeier