Ballrounder Freizeitsportler

 

Ballrounder Freizeitsportler

Vor etwa 10 Jahren aus ehemaligen Aktiven und Hobbysportlern gegründet, hat sich die Gruppe zu einem aktiven Bestandteil des Vereins entwickelt. An erster Stelle steht immer noch der Spaß am Sport, ohne Leistungsdruck, wobei jeder seinen Körper so belastet und beansprucht, wie er kann oder möchte. Meistens wird Basketball oder Volleyball gespielt, aber auch Fußball oder Badminton stehen auf dem Programm.

Neben der sportlichen Seite spielen gemeinsame Unternehmungen und Kameradschaft eine wesentliche Rolle. Wanderungen, Skiausfahrten, Ausflüge und Grillfeste sind fester Bestandteil im Jahresablauf, die kein Ballrounder missen möchte.


Beach-Volleyball-Party 2013

Auch im Verein werden verschiedene Aufgaben wahrgenommen, wie z. Beisp. Arbeitsdienste am Stadtfest oder beim Hallenaufbau.

 
 

"Spaß in der Freizeit"  so lautet unser Motto.

Dazu sind alle interessierten Männer zwischen 38 (unser Jüngster) und 55 (geht gerade noch) herzlich eingeladen.

 
 

Sport ist am
Donnerstag von 20.30 bis 22.00 Uhr in der Halle.
Im Winter Freitags von 21.00 bis 22.30 Uhr

Leitung: Wolfgang Simperl